Manufacturing

STIWA
Zerspanungszentrum


Internationales Technologiezentrum und weltweiter One-Stop-Shop

Internationaler Zerspaner   &
weltweiter One-Stop-Shop

 

Wie lässt sich Schritt halten mit der Produktion von Morgen?

Weltweit alles aus einer Hand – vom Prototypen bis zur Serienproduktion. Und das in höchster Qualität. Das sind der Anspruch und auch das Versprechen von STIWA Zerspanungszentrum.

Als weltweiter One-Stop-Shop und mit jahrelanger Erfahrung in der automatisierten, zerspanenden Fertigung sowie umfassendem Wissen in allen Bearbeitungstechnologien entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden innovative Produktlösungen – vom speziell entwickelten und einzelgefertigten Prototyp bis zur automotive-zertifizierten Serienfertigung jenseits der 100.000 Stück.

STIWA Zerspanungszentrum – Innovation kombiniert mit weltweiter Produktionsexzellenz.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

STIWA Zerspanung international

 

Als Entwicklungs- und Fertigungspartner entlang des gesamten Wertstroms bietet STIWA Zerspanung dabei weltweit alles aus einer Hand: 

  • Vom Prototypen bis zur Großserie
  • Vollständige Unterstützung bei der zerspanungsgerechten Produktgestaltung 
  • Optimales Verhältnis zwischen Preis und Leistung
  • Zugang zu leistungsfähigen Dienstleistern für Rohmaterialien und Veredelungen

Darüber hinaus bietet STIWA Zerspanung Zugriff auf viele Kernkompetenzen der STIWA Group, wie Montieren, Laserschweißen, Stanzen und weitere Grundfertigungsarten.

Alles aus einer Hand

 

Wir bieten den One-Stop-Shop vom Prototyp zur Serienproduktion, weltweit automatisierte Produktion und maximale Flexibilität von der Klein- bis zur Großserie.

ppm

Qualitäts-
anspruch

Mio.

Produkte
pro Jahr

>

Produktions-
anlagen

>

Mitarbeiter

Automatisierte, digitale Serienfertigung
auf höchstem Niveau

 

Der Fertigung der Zukunft begegnen wir mit Automatisierung während des gesamten Fertigungsprozesses - individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten und mit höchster Präzision. Dabei ermöglichen wir eine automatisierte Auftragsabwicklung vom 3D-Modell bis zum fertigen Bauteil.

Die zu 100% digitale Auftragsbearbeitung sowie einheitliche Standards bei Rohmaterial und Programmiersoftware lassen unsere Maschinen dabei selbstständig rüsten.

Für eine hohe Fertigungstiefe und kostenoptimierte Produktion mit bester Qualität und in kürzester Zeit.

  • für alle zerspanungsfähigen Rohmaterialien
  • für alle gängigen Veredelungen
  • für Bauteilreinigung je Branchenanforderung
  • je Bauteiltoleranzklassen
  • vom Einzelteil bis zur Millionenstückzahl

Vielseitiges Bearbeitungs-
und  Technologieportfolio

 

Der moderne STIWA-Maschinenpark ist auf dem neuesten Stand der Technik bei Fräsen, Drehen, Erodieren und Messen. Kombiniert mit dem 3D-CAM Programmiersystem erfüllen wir höchste Ansprüche in Bezug auf optimale Genauigkeit, enge Toleranzen und Schnelligkeit.

Dabei bringen wir uns bereits bei der zerspanungsgerechten Produktgestaltung aktiv ein, um ein optimales Verhältnis zwischen Preis und Leistung gewährleisten zu können. Von Ihrer virtuellen Zeichnung bis zum fertigen Produkt ist es nur ein Knopfdruck.

STIWA Zerspanungszentrum ist Ihr Partner, wenn es um ihre Produktionsbedürfnisse geht.

icon drehen

DREHEN

  • von der Stange DM 2 – 90mm
  • Stückgutbearbeitung bis DM 250mm

FRÄSEN

  • Automatisiert bis 1250x1250x700mm
  • Langbett bis 2600x1000x1000mm 

FLACH-, EINSTECH- UND CENTERLESSSCHLEIFEN

DRAHT- UND SENKERODIEREN

REINIGUNG

  • Standard bis Reinraum

VERZAHNEN

  • Fräsen, Stoßen, Walzen

GLATTWALZEN

Im hauseigenen, umfassenden Maschinenpark produzieren wir in hoher Stückzahl und in kurzen Zyklen Massenteile für Großkunden.

Dieser steht auch für Ihre Produktanforderungen bereit:

» Automatisierte Bearbeitungszentren
» Lang- und Kurzdreher
» Ein- und Mehrspindler
» Verzahnungs-Walzanlagen
» Schleifmaschinen
» Erodiermaschinen
» Brünieranlagen
» Reinigungsanlagen
» Optische, taktile Messmaschinen
» Prüfautomaten

Die Produktion von Morgen:
Additive Fertigung

 

Das Unmögliche möglich machen: Mit diesem Mindset beschäftigt sich STIWA Zerspanungszentrum auch mit der Zukunftstechnologie Additive Fertigung.

Mit dieser neuen Technologie lassen sich Geometrien und Teile herstellen, die vorher undenkbar waren. Dabei profitieren Kunden von der umfassenden STIWA Produktionskompetenz: Neben klassischen Materialen wie Kunststoff beschäftigen wir uns bereits mit Produktlösungen aus Metall - vom Prototyp bis Serie – inklusive Unterstützung in der Bauteilauslegung bis zur Nachbearbeitung.

Nutzen Sie unsere Kompetenz in der Additiven Fertigung – wir sind Ihr Produzent für Ihre Anwendungen von Morgen!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Einzelteile
in Serienqualität

Prototypen unterscheiden sich von seriengefertigten Teilen bei STIWA lediglich durch die Stückzahl, nicht durch die Bearbeitungsart. Sie werden vollständig über das 3D-CAM Programmiersystem programmiert und dadurch bereits seriennah gefertigt. Unser durchgängiges Fertigungskonzept auf baugleichen Bearbeitungsmaschinen mit vereinheitlichten Spannmitteln und Werkzeugen ermöglicht uns, Prototypen und Einzelteile vergleichbar zu fertigen. Durch die flexible Fertigungssteuerung können Prototypen schnellstmöglich produziert werden.

Umfassende Qualitätssicherung als integrierter Bestandteil des gesamten Fertigungsprozesses

 

Die Qualitätssicherung des STIWA Zerspanungszentrums ist direkt in den Produktionsprozess eingebunden. Ob taktil, optisch oder mittels 100%-Prüfung (Inline / Stand alone): Maßgenschneiderte Prüfmittel mittels eigenem Vorrichtungsbau sowie eine hohe Traceability in Bezug auf Automotive-Standards sichern zu jeder Zeit die hohe Qualität unserer Produkte. Standardisierte Qualitätskonzepte gemäß Branchenanforderung sorgen dafür, dass die Kontrollen und Prüfungen immer auf die Anforderungen des jeweiligen Bauteils abgestimmt sind

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Gerne unterbreiten wir Ihnen umgehend ein Angebot!

Christian Fuchs
Leitung Verkauf International
STIWA Zerspanung
Dominik Pohn
Geschäftsbereichsleiter
STIWA Zerspanung